Banner
Thea
die Therapiebegleiter-Eierstockkrebs-App
Für Patientinnen mit der
Diagnose Eierstockkrebs
Update 2.0
Thea in einer optimierten Version

Über Thea

Thea heißt die neue App rund um die Themen
Eierstock-, Eileiter- und Bauchfellkrebs.

Thea steht für „Therapiebegleiter-Eierstockkrebs-App“ und richtet sich an betroffene Frauen mit der Diagnose Eierstockkrebs und deren Angehörige. Die digitale Plattform wurde entwickelt, um Patientinnen sachkundig und aktuell mit soliden und geprüften Informationen durch die Behandlung zu führen. Die App soll den Betroffenen Angebote und Hilfestellungen für den Alltag mit und nach der Erkrankung aufzeigen und ihnen bei schwierigen Entscheidungen oder dem Arztgespräch zur Unterstützung dienen.

So bietet Thea Informationen zu zertifizierten Kompetenzzentren und Ansprechpartnern, differenzierter Tumordiagnostik, Operationsverfahren, medikamentösen Therapien wie Chemotherapie und Erhaltungstherapie, supportiven Maßnahmen und Nachsorge bis hin zu Studien, Lebensqualität und Fragen zu Leben und Alltag mit Eierstockkrebs.

Im Sommer 2021 geht Thea in die zweite Runde. Kurz nach ihrem Erscheinen nutzten bereits über 500 Patientinnen, Angehörige und ÄrztInnen die Therapiebegleiter-Eierstockkrebs-App.
Deutsche Stiftung Eierstockkrebs Logo
Thea wurde in Zusammenarbeit mit gynäkologisch-onkologischen ExpertInnen deutschlandweiter Kompetenzzentren für die Behandlung von Eierstockkrebs sowie bundesweiter Patientenorganisationen auf Initiative der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs, von AstraZeneca und MSD unter Berücksichtigung der S3-Behandlungsleitlinien beim Ovarialkarzinom entwickelt.

Mehr Informationen zum Thema Eierstockkrebs auf:
www.wegweiser-eierstockkrebs.de
Besonderheiten von Thea
  • Viele umfangreiche Checklisten
  • Viele Videos
  • Illustrative Artikel
  • Informative Grafiken
Woman App

Thea
im Praxis-Check

Eindrücke von ExpertInnen, onkologischem Fachpersonal und Patientinnen

Interview Prof. Dr. Sehouli
Interview Onkoschwester
Interview Patientinnen
Prof. Dr. Sehouli im Interview
Prof. Dr. Jalid Sehouli, Direktor der Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie Charité Campus Virchow-Klinikum in Berlin sowie Leiter des Gynäkologischen Tumorzentrums und Europäischen Kompetenzzentrums für Eierstockkrebs (EKZE)
1:33 Min
Jeaneth Jung – Statement einer onkologischen Fachkrankenschwester
Jeaneth Jung berichtet über ihre Erfahrungen und den Nutzen von Thea.
1:54 Min
Brita und Ine - 2 Patientinnen berichten
Brita und Ine teilen ihre Erfahrungen und Wünsche mit Thea.
2:35 Min

Alle Funktionen
im Überblick

- Was ist neu bei Thea 2.0?

  • Rund um Eierstockkrebs Viele Informationen rund um das Thema Eierstockkrebs. Neues zu Biomarkern BRCA und HRD sowie COVID-19 und Eierstockkrebs.
  • Info Krankheitsstadium Thea liefert Ihnen passende Informationen je nach Krankheitssituation.
  • Checkliste Kommunikation Checklisten können die Kommunikation mit Ärzten und Angehörigen vereinfachen.
  • Therapiekalender Der Terminkalender soll Sie beim Terminmanagement in der App unterstützen.
  • Erinnerungen Der Kalender kann Sie auf Wunsch an Termine und an die Medikamenteneinnahme erinnern.
  • Dokumente hochladen Sie können Ihre Dokumente einfach mit Ihrer Handy-Kamera einscannen und in die App hochladen.
  • Vermittlung Thea liefert nicht nur wichtige Informationen, sondern leitet Sie auch zu vielen Artikeln und Videos weiter. Entdecken Sie neue Videos, Artikel und Kochrezepte.
  • Podcast Podcasts: Freuen Sie sich auf neue Interviews mit ExpertInnen, Betroffenen und Angehörigen.
  • Vorlesefunktion Vorlesefunktion: Lassen Sie sich mit einem Klick Zusammenfassungen der Texte vorlesen.

Informationen
zu Datenschutz
und Sicherheit

Datenschutz und Sicherheit sind ein wichtiges Thema für uns und viele Patientinnen. So haben wir besonderen Wert darauf gelegt, so wenig Daten wie möglich zu erheben.

Neben Ihrem Namen können Sie im Nutzerkonto u. a. Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand, dem Therapieverlauf und Kontaktdaten von behandelnden ÄrztInnen oder Notfallkontakten hinterlegen. Diese Daten verbleiben auf Ihrem Endgerät. AstraZeneca und die Partner von Thea haben keinen Zugriff auf diese Daten.

Sie können Ihr Nutzerkonto und alle auf Ihrem Endgerät gespeicherten Daten über die Kontoeinstellungen löschen. Bitte beachten Sie, dass alle gelöschten Daten weder durch AstraZeneca noch durch die Partner der App wiederhergestellt werden können.

Für mehr Informationen zum Thema Datenschutz können Sie sich ganz einfach die AGBs und die Datenschutzerklärung herunterladen.
Thea Logo Blue
Die Therapiebegleiter App
Für Patientinnen mit der
Diagnose Eierstockkrebs
Thea steht ab sofort für mobile Endgeräte kostenlos zum Download im Apple Appstore und Google Playstore zur Verfügung.